Innovative Hochschullehre:

PD Dr. rer. nat. Amir Madany Mamlouk erhält vom Stifterverband ein mit 25.000€ dotiertes Senior-Fellowship für innovative Hochschullehre.

 

 

 

 

PD Dr. rer. nat. Amir Madany Mamlouk

 

Projekt: From Zero to Hero – Transformation einer MINT-VL in ein XP-Bewertungssystem

 

Computerspielen ist eine hochmotivierende Tätigkeit, die freiwillig, mitunter sehr lange und sehr intensiv ausgeübt wird. In einem Questsystem werden Erfahrungspunkte (XPs) gesammelt, um langfristige Ziele zu erreichen. Es bietet sich an, ein solches XP-basiertes Bewertungssytem auch in den MINT-Fächern zu etablieren: Statt einer Klausur sammeln die Studierenden das gesamte Semester über XPs, aus denen sich dann ihre Abschlussnote ableitet. Ein Vorlauf deutet an, dass hier ein hohes Innovationspotential schlummert: Die Studierenden zeigten mehr Motivation für extracurrikulären Einsatz und attestierten dennoch mehr Stressfreiheit. Auch ergeben sich neue Freiräume für den Dozenten, der Vielfalt der Veranstaltung anders gegenüber zu treten. Durch eine Erweiterung um eLearning-basierte Forder- und Förder-Quests soll das individuelle und konstruktivistische Lernen noch weiter in das Zentrum dieser Lehrinnovation rücken und als Vorbild für andere Vorlesungen dienen.

 

Fellowships für Innovationen in der Hochschullehre 2016

 

 

 

 

 

Sonntag, 01.01.2017 00:00